Start | Aktuelles | Gottesdienste | Pfarreienverbund | Wer arbeitet mit | Wo gibt es Was | Kontakt
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden

Ihr Weg hierher:   > Wer arbeitet mit    bzw.   > Wo gibt es Was   > ...für alle      

Arbeitshilfen

Für die Mitarbeit im Seelsorgebereich und in den Kirchengemeinden stehen Arbeitshilfen, Materialien und nützliche Informationen - z.B. zum Arbeitsschutz ehrenamtlich Tätiger - zur Verfügung  (aktualisiert: April 2020).

Inhalt:  Familie | Kinder-GD  | Gemeinde | PGR | Sinus | Geld | Pfarrbrief | Diözesanrat | Arbeitsschutz

  • Familie - Lernort des Glaubens   (neu 20.12.2019)
    Eine neue Arbeitshilfe (Nr. 311) der Deutschen Bischofkonferenz bietet viele Anregungen für das Kirchenjahr, um die Familie als Lernort des Glaubens zu leben.  Mit Gebeten, Erzählungen und Spielen kann Kindern der christliche Jahreskreis nähergebracht werden...
                               > www.ehe-familie-kirche.de/publikationen/

  • Kinder-Gottesdienste:     
    Anregungen und Material finden Sie auf der   Folgeseite |>  (aktualisiert 9.4.2020)

  • Pastorale Neuausrichtung   (neu 4.4.2020)
    Mit der Neuausrichtung eines Pastoralkonzepts sollen sich die neuen Strukturen festigen.
    Eine eigens eingerichtete Homepage des Erzbistums Bamberg unterstützt mit Leitfaden und Informationsmaterial:
                               > www.pastorale-neuausrichtung.de     
     
  • Gemeindeentwicklung und Seelsorgebereiche im Erzbistum Bamberg       
    • Dokumente:  verbindliche Grundlagentexte und relevante Texte
      aus dem Amtsblatt für Pastoral und Gemeindeentwicklung.
    • Materialen:  thematische Arbeitshilfen, methodische Leitfäden, Arbeitsblätter …
      mit einem Wort:  Alles, was Sie praktisch gebrauchen können. 
    • Aufsätze:  Interessantes aus der theologischen Diskussion
      zum Thema "Pastorale Entwicklung" 
    • Links:  weiterführende Pfade zum Thema Gemeindeentwicklung
      im weltweiten Netz.
                      > www.seelsorgebereiche.de/arbeitshilfen/index.html  

  • Gemeindeberatung im Erzbistum Bamberg
    Für die Arbeit in der Gemeinde sind Visionen hilfreich - 
    z.B. "Wir erreichen kirchenferne Mitmenschen".  
    Welche Chancen bietet das - z.B. Kirchenferne bekommen das Gefühl:  "Hier bin ich willkommen (auch wenn ich nicht 'streng katholisch' bin), hier erlebe ich etwas, was mir Kraft gibt..." 
    Können dazu konkrete Ziele formuliert werden - WER macht WAS bis WANN?
    Welche Merkmale sollte ein Ziel haben?  Dazu hat PRef. Matthias Schubert von der Gemeindeberatung Bamberg Gedanken in Form von T.A.L.E.N.T. zusammengetragen:



  • "Tipps":  Anregungen, Bausteine und Infos zur Gemeindearbeit (2011 bei katholisch.de) 

  • "Starthilfe" für Pfarrgemeinderäte – Menschen und Lebensräume im Blick  
    Wer sich für vier Jahre (neu) in den Pfarrgemeinderat wählen oder sich in dieses Gremium berufen lässt, betritt Neuland.  Auf diesem Weg will die „Starthilfe“ gleichsam als Kompass und Reiseproviant dienen...  Die komplette Mappe ist als Downlowd (PDF) unter  www.pgr.bistum-wuerzburg.de  eingestellt.  Die Artikel können auch einzeln heruntergeladen und an die örtlichen Gegebenheiten angepasst werden.  Textquelle mit weiteren Infos dazu siehe:
  • Satzung für Pfarrgemeinderäte im Erzbistum Bamberg:   > zur PDF-Datei  
     
  • Infos zur PGR-Neuwahl:    (der Link wird zu gegebener Zeit wieder aktiviert) 
     
  • Handbuch für Pfarrgemeinderäte - im Internet  (aktualisiert: Dez. 2012)                            
    Das neue „Handbuch Pfarrgemeinderat“ vom  Landeskomitee der Katholiken in Bayern  ist im Buchhandel für € 12,99 erhältlich.  Es umfasst 150 Stichworte von „Ablaufplan“ bis „Zustimmung“ auf insgesamt 260 Seiten.  Ferner sind ausführliche Beiträge zu den zentralen Grundlagen und Aufgaben eines Pfarrgemeinderats enthalten.  Wenn Sie Mitglied eines Pfarrgemeinderates sind, werden Sie schnell merken, dass dieses Handbuch für Sie zum unentbehrlichen Begleiter wird.

    Auf der Internetseite zum Handbuch - und über Facebook - soll Ihnen eine lebendige Auseinandersetzung mit aktuellen Themen ermöglicht werden.  Aus dem Inhalt:
    • 150 Praxis-Stichworte rund um den Pfarrgemeinderat
    • Leseproben zu den Themen Besuchsdienst, Liturgie
    • Download-Links für Materialien zur täglichen Arbeit im Pfarrgemeinderat
    • Tipps, wie Sitzungen geplant und durchgeführt werden können
    • Gesprächsregeln
    • kurzer Filmbeitrag des Schauspielers Winfried Frey

    Im Nachfolgenden gelangen Sie zur jeweilgen Internetseite durch Anklicken der Überschrift
    !  
     
  • Die Sinus-Milieu-Studie  (Grafik und Infos)      

  • Mittelakquisition und -beschaffung  (Fundraising)   |>       

  • www.pfarrbriefservice.de  (nicht nur für den Pfarrbrief...)    
    • Pfarrbrief-Service - eine Initiative der deutschen Bistümer:
      Materialien,  Werkstatt,  Medien,  Kurse,  spezielle Infos u. Materialien einzelner Bistümer, (z.B. Bambergs ),  Beispiele (Pfarrbriefdatenbank),  religiöser Buchtipp des Monats,
      die Broschüre "Erfolgreich Pfarrbriefe gestalten" (kompakte Ideenzeitung)  u. v. mehr.

  • www.dioezesanrat-bamberg.de  (beispielhafte Aufzählung der Arbeitshilfen)   
    • "Mit Überzeugung gestalten" -
      Eine Handreichung für Sachbeauftragte und Sachausschüsse im Pfarrgemeinderat
    • Handbuch für Pfarrgemeinderäte 
    • Satzungen der Räte
    • Zeitgemäße Jugendarbeit in Pfarrei und Verband
    • Ökumenisches Handeln in den Gemeinden
    • Arbeitshilfe "Öffentlichkeitsarbeit"
    • Gemeinde creativ
    • "Damit alle eins sind"

  • www.arbeitsschutz-katholisch.de  (Kirchliche Internetseite zum Arbeitsschutz) 
    Der Verband der Diözesen Deutschlands (VDD) hat ein Internetangebot zum Thema Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im kirchlichen Bereich eingerichtet. Das Angebot richtet sich besonders an die Ehrenamtlichen in den Pfarrgemeinden. Oft gestellte Fragen werden hier beantwortet, ob man zum Beispiel als Freiwilliger während der ehrenamtlichen Tätigkeit unfallversichert ist.

  • . . .  

> Pfarrgemeinderäte im SSB 

 > Kirchenverwaltungen im SSB  

nach oben zum Seitenanfang  ^