Start | Aktuelles | Gottesdienste | Pfarreienverbund | Wer arbeitet mit | Wo gibt es Was | Kontakt
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden
Freitag, 16.12.2022
Baiersdorf und Möhrendorf: Offenes Taizé-Gebet für Christen aller Konfessionen
Nacht der Lichter - Im Singen und in Stille mit Gott in Verbindung treten

Herzliche Einladung zu einer Nacht der Lichter an alle, die gerne religiöse Taizé-Lieder singen oder kennen lernen möchten. 
Eine offene Form, mit Gott in Verbindung zu treten.

Neben Gesängen aus Taizé - mit Klavier- oder Gitarrenbegleitung - gibt es ein kurzes Wort aus der Bibel  oder einen anderen guten Text.  Anschließend fünf Minuten Stille.  Danach wieder Lieder aus Taizé.  Den Abschluss bildet ein kurzes Gebet.

Das Taizé-Gebet ist offen.  Jede/r ist frei, an einem Abend zu kommen und an einem anderen nicht.

Seit Herbst 2016 findet das Taizé-Gebet einmal im Monat abwechselnd in Möhrendorf und in Baiersdorf statt: 
 

Möhrendorf:

  • Kirche St. Elisabeth, 91096 Möhrendorf, Kreuzung Fichtelweg/Frankenstr.
    (im Winter ggf. im Clubraum des Pfarrzentrums, Fichtelweg 17, das ist dann ausgeschildert)
  • Kontakt: Rafael Riera

Baiersdorf:

  • Kirche St. Josef, 91083 Baiersdorf, Forchheimer Str. 25
  • Kontakt: Peter Thienemann

Termine und weitere Infos siehe "Weiterführende Links".

Weiterführende Links:
Offenes Taizé-Gebet - Details
St. Elisabeth
St. Josef