Start | Aktuelles | Gottesdienste | Pfarreienverbund | Wer arbeitet mit | Wo gibt es Was | Kontakt
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden
Bundesweite Aktion #fairwertsteuer
Weitergabe der Mehrwertsteuer-Senkung an die Produzent*innen

Weltladen-Dachverband, die Fair-Handels-Beratung, das Forum Fairer Handel, die Lieferanten-Initiative (GEPA, GLOBO, El Puente, WeltPartner) und der FAIR BAND rufen Weltläden dazu auf, sich – falls wirtschaftlich möglich – an der „aktion #fairwertsteuer“ zu beteiligen. In der Aktion geht es darum, die vorübergehende Mehrwertsteuer-Absenkung zu nutzen, um mit zusätzlichen Einnahmen Produzent*innengruppen zu unterstützen, die durch Corona hart getroffen sind.

Was möchten wir mit der Aktion bewirken?

Die Corona-Krise hat die ganze Welt erfasst. Unsere Handelspartner im globalen Süden können in dieser schwierigen Situation in der Regel nicht auf Rettungsschirme, Zuschüsse oder Steuersenkungen ihrer Regierungen hoffen. Fairer Handel ist solidarischer Handel und wir sind der Auffassung, dass wir als Weltladen-Bewegung mit der Aktion einen wichtigen Beitrag zur globalen Solidarität leisten können. Wir stärken unsere Partner und damit gleichzeitig unsere eigene Lieferkette, als Grundlage des Fairen Handels, der uns in seiner Wirkung überzeugt. Wir können damit öffentlich zeigen, dass wir auch in dieser Krisensituation anders wirtschaften und die unterstützen, die es am Nötigsten haben und gleichzeitig am wenigsten unterstützt werden. Daher hoffen wir auf eine breite Beteiligung von möglichst vielen Weltläden!

Warum ist die Aktion sinnvoll?

Im Schnitt bedeutet die Mehrwertsteuer-Senkung für eine*n Kund*in im Weltladen eine Ersparnis von 30 Cent bei einem Warenwert von 15 € pro Einkauf (was der tatsächlichen durchschnittlichen Bon-summe in einem Weltladen entspricht). Wir zweifeln daran, dass diese geringe Ersparnis den Konsum im Weltladen nennenswert steigern würde oder die Kund*innen merklich entlastet – dem eigentlichen Zweck dieser Maßnahme der Bundesregierung.  Aber die vielen kleinen Beiträge können in der Summe einen großen Unterschied für die Produzent*innen machen.

Dritte Welt Laden Erlangen e. V.
Neustädter Kirchenplatz 7
91054 Erlangen

Datum: 27.06.2020
Text eingestellt von B. Popp
Weiterführende Links:
www.dritte-welt-laden-erlangen.de
www.weltladen.de/fuer-weltlaeden/aktion-fairwertsteuer/